Kurse mit Kassenzuschuss

Wir können aktiv für unsere körperliche Gesundheit etwas tun, um stressbedingten Krankheiten, Burnout und anderen körperlichen und seelischen Problemen vorzubeugen.

Aus diesem Grund unterstützen Krankenkassen die Gesundheitsförderung und erstatten in der Regel die Kosten für so genannte Präventionskurse anteilig. Die Kostenübernahme erfolgt ohne ärztliche  Überweisung. Üblicherweise erstattet Deine Krankenkasse einmal im Jahr einen von uns angebotenen Kurs zu 80%. Der Betrag wird nach regelmäßiger Teilnahme (80% Anwesenheit) direkt von der Kasse an Dich überwiesen. Bitte kläre vorab mit Deiner Krankenkasse ab, ob sie sich an der Bezuschussung beteiligt. Private Kassen bieten die Förderung normalerweise nicht an.

Unsere Kurse werden von Adrienn Linder und Nanna Przetak durchgeführt.

Der nächste Yoga- Präventionskurs startet am 26.04.17 und am 13.09.17.
Der Rückenschule- Präventionskurs startet am 11.09.17 und 14.09.17.

Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, daher bitte auf jeden Fall telefonisch oder per Mail anmelden!
Probestunden sind hier leider nicht möglich.
An gesetzlichen Feiertagen fällt der Kurs aus!

Deine Anmeldung ist erst komplett, wenn die Kursgebühr bezahlt wurde. Bei fehlender Bezahlung geben wir die Plätze an nachrückende TeilnehmerInnen auf der Warteliste weiter. Falls Du den Kurs nicht antreten kannst, erstatten wir die Kursgebühr bis 2 Wochen vor Beginn den Kursbetrag bis auf 20% Bearbeitungsgebühr zurück, danach ist eine Erstattung nicht mehr möglich.
Du bekommst bei Zahlung eine Quittung und am Ende des Kurses eine Teilnahmebestätigung. Beides muss bei der Kasse zur Erstattung eingereicht werden.

Layout und Realisation: 1zunull - your creative network