Meditation

„Still sitzen, nichts tun, der Frühling kommt und das Gras wächst von alleine.“

Meditation ist eine spirituelle, eine innere Reise zu uns selbst. Sie führt uns immer tiefer in einen Raum der Ruhe, des Friedens und der inneren Freude. Wir sitzen in Stille, werden ruhiger, lassen den Alltag hinter uns und gehen über unseren Verstand mit seinen Ängsten, Hoffnungen und Stimmungen hinaus. Meditation geschieht, wenn der Verstand ganz ruhig geworden ist. Erst dann können wir unser Sein, unser wahres Selbst, „fühlend erkennen“. Um uns unseres Seins, unserer Essenz, wieder gewahr zu werden, müssen wir Bewusstsein vom Verstand zurückfordern. Im Meditationskurs versuchen wir das mit verschieden Techniken zu erreichen. Liebe und Mitgefühl, Wahrheit, Kreativität und inneres Glück haben ihren Ursprung jenseits des zwei-felnden Verstandes. Meditation führt uns zum Eins-sein, zum Einssein mit uns selbst und mit der Welt. Regelmäßige Meditationspraxis lässt uns immer häufiger in einem Zustand von Gelassenheit und Klarheit verweilen. Wir begegnen dem Alltagsstress entspannter und unsere Lebensqualität verbessert sich spürbar.

Unser Meditationskurs findet Dienstagabend statt. Siehe Kursangebot und Wochenplan!


Buchtipps:

Nisargadatta: Ich bin: Gespräche mit Sri Nisargadatta Maharaj, Teil 1 Context Verlag, Teil 2 Kamphausen Verlag

Eckhart Tolle: Jetzt! Die Kraft der Gegenwart, Kamphausen Verlag

Vivekanada: Meditation, Verlag Hinder + Deelmann

Swami Vishnu-devananda: Meditation und Mantras, Verlag Sivananda Yoga Vedanta Zentrum

Pater Lassalle: Leben im neuen Bewusstsein, Kösel Verlag

Layout und Realisation: 1zunull - your creative network